Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » LALLA FIOCCHI – LA BELLA TRECCIA SIMILE AD ORO: Lucrezia Borgia a Ferrara

Vortrag in italienischer Sprache

Als Ehegatten-Vergifterin gilt sie nicht mehr, stattdessen wird sie eher als Frau im perfekten Einklang mit ihrer Zeit angesehen. Die schwarze Legende um sie hat sich aufgrund nachgewiesener historischer Fakten verflüchtigt. Die Geschichtsforschung hat Lucrezia Borgia rehabilitiert und heuer, 500 Jahre nach ihrem Tod, kann ihrer in ganz anderen Tönen gedacht werden.

Ihr Leben war klar in zwei gegensätzlichen Abschnitten geteilt. Der düsteren Phase im Dunstkreis der Borgia, als Spielstein auf dem politischen Schachbrett ihres Vaters und ihres Bruders, folgte die glänzende Zeit als Herzogin von Ferrara, Gattin von Alfonso D’Este.

Der Humanist Pietro Bembo, der Künftige „Baumeister der italienischen Sprache“, bewahrte immer zwischen seinen Papieren eine blonde Locke von Lucrezia auf. Damit pflegte er die glühende Erinnerung an eine der romantischsten Lieben der italienischen Renaissance. Später, um ein einziges Haar dieser Locke zu stehlen, wurde sogar Lord Byron zum Kleindieb.

19.03.2019, 17:00 Uhr
Dante Alighieri,
Strubergasse 18, 5020 Salzburg
Eintritt: Freiwillige Spenden

Zurück

passione italiana

italienisch mit Leidenschaft


Unser Herz schlägt für Italien. Für die Sprache, die vielfältige Kultur und Kulinarik. Besuchen Sie unsere Kurse und Veranstaltungen und werden auch Sie ein Teil der Dante.

SIE MÖCHTEN AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN?
Melden Sie sich zu unserem Dante-Newsletter an und lassen Sie sich regelmäßig
über  Veranstaltungen, Angebote und Neuigkeiten informieren!